Crossair

Die Crossair verleast zwei Boeing MD-83 an Spanair

    Basel (ots) - Die Crossair verleast zwei Boeing MD-83 für 18 Monate an die Spanair. Von den total 12 Boeing MD-80 hat sie nun drei vermietet, sieben setzt die Crossair diesen Sommer im Charterverkehr, und zwei im Linienverkehr ein.

    Die erste der jetzt vermieteten MD-80 (früher HB-INW, jetzt E-CHVC) wird bereits seit 10. Mai von Spanair eingesetzt. Die zweite mit der Immatrikulation HB-INZ wird die Crossair am 23. Mai verlassen und soll unter neuer Registrierung schon am folgenden Tag in den Flugbetrieb der spanischen Gesellschaft gelangen. Bei beiden handelt es sich um einen Dry Lease, das heisst die Flugzeuge werden ohne Besatzungen vermietet.

    Weil die Crossair gegenwärtig weniger Charterflüge als in den Vorjahren durchführt, reduziert sie ihre MD-80-Flotte. Eine der MD-80 wird bereits seit längerem mit Besatzung (Wet Lease) von der Swissair betrieben. Eine weitere wurde letzten Februar für drei Jahre an Nordic Airlink verleast. Eine der restlichen acht wird im Linienverkehr nach London Heathrow eingesetzt, sechs im Charterverkehr und eine gemischt auf Charter und Linie.

ots Originaltext: Crossair
Internet: www.newsaktuell.ch

Crossair, Corporate Communications
Postfach, CH - 4002 Basel
Tel.  +41 61 325 45 53
Fax  +41 61 325 35 54
E-Mail:  wim@crossair.ch
Internet:  www.crossair.com



Weitere Meldungen: Crossair

Das könnte Sie auch interessieren: