Highlight Communications AG

DGAP-News: Highlight-Gruppe verbessert EBIT und Konzernergebnis



DGAP-News: Highlight Communications AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
Highlight-Gruppe verbessert EBIT und Konzernergebnis

10.11.2015 / 17:44
--------------------------------------------------------------------------------
Highlight-Gruppe verbessert EBIT und Konzernergebnis

-Konzernumsatz im Plan bei 231,1 Mio. CHF

-EBIT um 19,2% auf 23,0 Mio. CHF gesteigert

-Konzernperiodenergebnis erhöht sich um 12,6% auf 11,6 Mio. CHF

-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2015 angehoben

Wie erwartet war das dritte Quartal 2015 das bislang umsatz- und ertragsstärkste
des laufenden Geschäftsjahres. Einen wesentlichen Beitrag dazu hat das Segment
Film geleistet, insbesondere aufgrund der Kinoperformance der Constantin
Film-Komödie "Fack Ju Göhte 2", die bis Ende September bereits knapp 5,5
Millionen Zuschauer begeisterte.

Konzernentwicklung in den ersten neun Monaten 2015

- Der Konzernumsatz lag in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres
bei 231,1 Mio. CHF. Der Rückgang um 81,1 Mio. CHF gegenüber dem Vergleichswert
des Jahres 2014 (312,2 Mio. CHF) resultiert vor allem aus der Tatsache, dass in
diesem Jahr keine internationale Constantin Film-Eigenproduktion startete.

- Der operative Konzernaufwand reduzierte sich um 70,1 Mio. CHF gegenüber dem
Vergleichszeitraum. Dieser Rückgang resultiert in erster Linie aus den
Abschreibungen und Wertminderungen, die sich um 57,3 Mio. CHF auf 45,6 Mio. CHF
reduzierten.

- Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich um 3,7 Mio. CHF bzw. 19,2% auf
23,0 Mio. CHF (Vergleichsperiode: 19,3 Mio. CHF). Die EBIT-Marge für die ersten
neun Monate des Jahres 2015 lag damit bei 10,0% (Vergleichsperiode: 6,2%).

- Das Konzernperiodenergebnis konnte um 1,3 Mio. CHF bzw. 12,6% auf 11,6 Mio.
CHF gesteigert werden. Dass sich die EBIT-Erhöhung nicht in vollem Umfang im
Konzerngewinn niedergeschlagen hat, ist einerseits auf einen höheren
Steueraufwand und andererseits auf Währungseffekte zurückzuführen.

- Der Gewinnanteil der Highlight-Aktionäre betrug 11,9 Mio. CHF
(Vergleichsperiode: 9,6 Mio. CHF), was einem Ergebnis je Aktie von 0,27 CHF
(Vergleichsperiode: 0,21 CHF) entspricht - ein Anstieg um 28,6%.

- Zum 30. September 2015 verfügte die Highlight-Gruppe über Zahlungsmittel und
Zahlungsmitteläquivalente in Höhe von 104,5 Mio. CHF und Finanzverbindlichkeiten
von 101,5 Mio. CHF, sodass zum Ende des dritten Quartals eine Nettoliquidität in
Höhe von 3,0 Mio. CHF bestand (31. Dezember 2014: Nettoverschuldung von 36,5
Mio. CHF).

- Das Konzerneigenkapital (mit Anteilen ohne beherrschenden Einfluss) lag mit
93,8 Mio. CHF um 13,1 Mio. CHF unter dem Vergleichswert (31. Dezember 2014:
106,9 Mio. CHF). Der Rückgang resultiert in erster Linie aus
Dividendenausschüttungen (10,3 Mio. CHF) und Währungsdifferenzen (9,8 Mio. CHF).
Bei einer Bilanzsumme von 441,6 Mio. CHF (31. Dezember 2014: 361,6 Mio. CHF) lag
die Eigenkapitalquote zum Ende des dritten Quartals bei 21,2% (31. Dezember
2014: 29,6%).

Ziele für das Geschäftsjahr 2015

Im laufenden vierten Quartal erwartet die Highlight-Gruppe eine Fortsetzung der
positiven Geschäftsentwicklung und hat deshalb die Ergebnisprognose mit
Ad-hoc-Meldung vom 30. Oktober 2015 für das Gesamtjahr 2015 angepasst. Unter der
Voraussetzung annähernd gleichbleibender Währungsrelationen geht sie nunmehr von
einem Konzernergebnis der Anteilseigner von 16 bis 18 Mio. CHF und einem Gewinn
je Aktie in Höhe von 0,36 bis 0,40 CHF aus. Die bisherige Prognose zum
Konzernumsatz zwischen 310 und 330 Mio. CHF bleibt bestehen.

Der deutsche Zwischenbericht zum 30. September 2015 steht ab heute, die
englische Version spätestens ab dem 17. November im Internet unter
www.highlight-communications.ch zum Download zur Verfügung.

 

Die Highlight-Gruppe auf einen Blick                       

Angaben für den Konzern nach IFRS                          

                                                           

in Mio. CHF                          9M 2015   9M 2014    Abw. in %

Umsatzerlöse                         231,1     312,2      -26,0

EBIT                                 23,0      19,3       19,2

Konzernperiodenergebnis              11,6      10,3       12,6
(nach Steuern)

Ergebnisanteil Anteilseigner         11,9      9,6        24,0

Ergebnis je Aktie (in CHF)           0,27      0,21       28,6

Segmentumsatz                                              

Film                                 191,0     272,4      -29,9

Sport- und Event-Marketing           37,3      37,1       0,5

Übrige Geschäftsaktivitäten          2,8       2,7        3,7

Segmentergebnis                                            

Film                                 11,4      9,3        22,6

Sport- und Event-Marketing           16,4      15,7       4,5

Übrige Geschäftsaktivitäten          -0,7      -1,7       58,8

                                                           

in Mio. CHF                          30.9.2015 31.12.2014 Abw. in %

Bilanzsumme                          441,9     361,6      22,2

Eigenkapital                         93,8      106,9      -12,3

Eigenkapitalquote (%)                21,2      29,6       -8,4 Punkte

Kurzfristige Finanzverbindlichkeiten 101,5     81,3       24,8

Zahlungsmittel und                   104,5     44,8       133,3
Zahlungsmitteläquivalente

                                                           

                                                           

                                                           



--------------------------------------------------------------------------------
10.11.2015  Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:     Deutsch

Unternehmen: Highlight Communications AG

             Netzibodenstrasse 23b

             4133  Pratteln

             Schweiz

Telefon:     +41 61 816 96 96

Fax:         +41 61 816 67 67

E-Mail:   ir@hlcom.ch

Internet: www.hlcom.ch

ISIN:        CH0006539198

WKN:         920299

Börsen:      Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------------------------------------

410761  10.11.2015 
 



Weitere Meldungen: Highlight Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: