Highlight Communications AG

Highlight und Constantin Film regeln Zusammenarbeit

    München (ots) - Die Highlight Communications AG und die Constantin Film AG kooperieren ab 1. Januar 2004 bei der Video- und DVD-Auswertung unter dem Label "Constantin Film" Lizenzeinkauf und Verleihgeschäft werden unter dem Dach der Constantin Film AG zusammengeführt.

    Die Constantin Film AG (ISIN DE 000 580 080 9) wird ab 1. Januar 2004 die Video- und DVD-Rechte an Eigenproduktionen und Lizenztiteln selbständig auswerten. Constantin Film erweitert damit ihre Wertschöpfungskette im Bereich Home Entertainment. Gestützt auf eine Kooperationsvereinbarung wird die Highlight Communications AG (ISIN CH 000 653 919 8) künftig Marketing und Vertrieb für die Produkte der Constantin übernehmen. Highlight wird dabei den Vertrieb im Rahmen der bestehenden Vereinbarung mit der US-Studiotochter Paramount Home Entertainment organisieren. Für das Video-Only-Produkt, welches wir in Zukunft zusätzlich zu den Rechten aus dem Constantin Verleihprogramm im Bereich Home Entertainment auswerten, wird der Produkteinkauf in enger Abstimmung mit Highlight von Constantin Film durchgeführt.

    Zu den ersten Titeln, die unter diesen Vorgaben ausgewertet werden, zählen: SWIMMING POOL, der neue Film von "8 Frauen"-Regisseur François Ozon, HERO, der Presse- und Publikumshit der diesjährigen Berlinale, Michael Bay's TEXAS CHAINSAW MASSACRE, der gerade in den USA mit einem Box Office von US$ 30 Mio. den zweiterfolgreichsten Oktoberfilmstart aller Zeiten verzeichnen konnte, MÄDCHEN MÄDCHEN 2, die Fortsetzung einer der erfolgreichsten deutschen Kinokomödien der letzten Jahre und SAMS IN GEFAHR, eines der grossen Family-Kinoereignisse der diesjährigen Weihnachtszeit.

    Franz Woodtli, Managing Director, wird bei Highlight für das gemeinsame Home Entertainment Geschäft im operativen Bereich verantwortlich zeichnen. Thomas Peter Friedl, Vorstand Verleih & Marketing, wird bei Constantin Film zukünftig den Bereich Home Entertainment verantworten.

    Dazu Fred Kogel, Vorstandsvorsitzender der Constantin Film AG: "Wir freuen uns sehr, den Einstieg in den boomenden Home Entertainment-Markt jetzt gemeinsam mit Highlight realisieren zu können. Nach dem Einstieg in den Bereich der Entertainment -TV-Produktion ist dies ein weiterer Schritt, das Kerngeschäft der Constantin zu erweitern. Wir sind überzeugt, mit unserer Kompetenz und Leidenschaft aus jahrzehntelanger erfolgreicher Filmproduktion sowie der grossen Erfahrung im Filmverleih auch in diesem neuen Geschäftsfeld ein interessanter Partner für Handel und Konsumenten sein zu können. Mit den Erfolgen und der jahrelangen Erfahrung im Videobereich ist Highlight Communications ein wertvoller und inspirierender Partner. "

    Dazu Franz Woodtli: "Wir teilen die Ansicht von Fred Kogel in jeder Hinsicht. Die Definition der Zusammenarbeit Highlight/Constantin wurde vom Markt erwartet. Wir lösen damit ein Versprechen ein, das anlässlich des Zusammengehens der beiden Unternehmen gemacht wurde. Ich bin überzeugt, dass Highlight als einer der führenden studio-unabhängigen Home Entertainment-Anbieter im deutschsprachigen Markt die hohen Erwartungen erfüllen wird. "

    Im Rahmen einer noch engeren Zusammenarbeit wird Highlight Aufgaben aus dem Geschäftsbereich Film auf Constantin Film übertragen, insbesondere wird der Lizenzeinkauf und der Kinoverleih künftig von Constantin Film betrieben.

ots Originaltext: Highlight Communications AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Franz Woodtli
Tel.      +41/61/816'94'94
Mobile: +41/79/435'62'17



Weitere Meldungen: Highlight Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: