Highlight Communications AG

Ergebnis erstes Quartal 2002: Umsatz in Höhe von 36,5 Mio. CHF; Ergebnis aus betrieblichen Tätigkeiten mit 8,2 Mio. CHF deutlich gestiegen

    Pfäffikon (ots) - Die Highlight-Gruppe (WKN: 920 305) hat im ersten Quartal 2002 trotz des schwierigen Marktumfeldes im Medienbereich einen Umsatz von 36,5 Mio. CHF (Vorjahr: 37,5 Mio. CHF) erzielt. Das operative Ergebnis stieg auf 8,2 Mio. CHF (Vorjahr: -6,9 Mio. CHF). Der Konzerngewinn nach Steuern erreichte 4,3 Mio. CHF (Vorjahr: -8,2 Mio. CHF). Bei den Vergleichszahlen des Vorjahres wurde bereits die für 2001 durchgeführte Wertberichtigung auf die Forderungen gegenüber der Kirch-Gruppe berücksichtigt (vgl. Ad hoc Mitteilung vom 10. April 2002).

    Das Eigenkapital der Highlight-Gruppe beträgt per 31.3.2002 101,6 Mio. CHF, die Eigen-kapitalquote rd. 54 % der Bilanzsumme. Die gesamten Verbindlichkeiten gegenüber Banken belaufen sich auf 32,3 Mio. CHF, die Liquiditätsreserven (Flüssige Mittel und Wertschriften) auf 93,5 Mio. CHF.

    Auf Basis des bisherigen Geschäftsverlaufes ist zu erwarten, dass die Highlight-Gruppe die für 2002 prognostizierten Umsätze in Höhe von CHF 145 Mio. und einen Konzernge-winn nach Steuern in Höhe von CHF 14-17 Mio. (EUR 0,2-0,25 pro Anteilsrecht) erreichen wird.

    Per 23.05.2002 wurde zudem der Erwerb von rd. 23 % am Grundkapital der Constantin Film AG erfolgreich vollzogen (vgl. Ad hoc Mitteilung vom 14. Mai 2002).

ots Originaltext:  Highlight Communications AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
HIGHLIGHT COMMUNICATIONS AG
Investor Relations
Luzia Schuler
Tel.: +41-(0)79-616'31'30
Herr Marco Syfrig  und Herr Dr. Ingo Mantzke
Tel.: +41-(0)55-415'68'18



Weitere Meldungen: Highlight Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: