Gruppe 44 / Kunst Zürich GmbH

Berichtigung: KUNST 12 ZÜRICH | Zweitgrösste Kunstschau der Schweiz
18. Internationale Messe für Gegenwartskunst 8. bis 11. November | PK: 7. November, 15 Uhr

Zürich (ots) - Das Datum der Pressekonferenz war im Untertitel und im 2. Abschnitt der Meldung von heute 09.10 Uhr falsch. Die Pressekonferenz findet am Mittwoch, 7. November 2012, 15 Uhr statt.

Zürich hat seit stolzen 18 Jahren seine eigene Kunstmesse, die KUNST ZÜRICH, ein längst breit akzeptiertes Ereignis. Innerhalb weniger Tage betrachten mit rund 20'000 BesucherInnen etwa gleich viele Menschen Kunst wie während eines ganzen Jahres in der Zürcher Kunsthalle.

Mittwoch 7. November, 15 Uhr findet die Pressekonferenz mit Messeführung und Bekanntgabe des Gewinners des ZKB Kunstpreises 2012 statt.

Anmeldung über die Homepage oder direkt via E-Mail: mail@kunstzuerich.ch

70 International tätige Galerien wurden zur Teilnahme an der KUNST ZÜRICH zugelassen, die neben der Art Basel die wichtigste Kunstschau in der Schweiz ist. Vom 8. bis 11. November (Preview für geladene Gäste am 7. November 2012) zeigt sie neben klassischen Programmen der Moderne bis hin zur Gegenwartskunst mit den Förderständen auch eine nachrückende Galerien- und Künstlergeneration. Am Samstag und Sonntag finden Werkgespräche statt, wobei KünstlerInnen über Ihre Werke selbst vor Ort Auskunft geben werden.

Weiter, höher, schneller?

Wenn zeitgenössische Kunst Schlagzeilen macht, dann meist bei neuen Auktionsrekorden aus New York oder London. Dabei geht zu Unrecht vergessen, dass sich in solchen Finanzresultaten ein weltweit wenige hundert Grosssammler umfassender Kreis von Individuen oder Investoren spiegelt, welche die Beutestücke unter sich aufteilen.Für die Gesamtheit des Kunstmarktes aber ist eine Messe wie die KUNST ZÜRICH mindestens so relevant, wenn nicht wichtiger. Die ausstellenden Galerien arbeiten über Jahre, ja Jahrzehnte mit den von ihnen vertretenen Kunstschaffenden zusammen und sind weit mehr als nur Verkaufspunkte von Kunstwerken.

An der KUNST ZÜRICH - und das ist der Reiz dieser Messe - findet das Publikum eine Vielzahl von Positionen, von Multimedia über Fotografie und Installation bis zu den klassischen Ausdrucksformen von Malerei und Skulptur. Figurativ und abstrakt, konzeptuell und spontan, klein- bis grossformatig, jung bis arriviert, tief- bis hochpreisig: Die KUNST ZÜRICH ist sozusagen ein Lustgarten für die Neugier aller wachen Geister unter SammlerInnen.

Weitere Informtionen: http://www.kunstzuerich.ch

Kontakt:

Gruppe 44 | Kunst Zürich GmbH
Kunst 12 Zürich | Messeleitung
Evelyne Fenner und Raphael Karrer
E-Mail: mail@kunstzuerich.ch
Tel.: +41/44/381'00'52



Das könnte Sie auch interessieren: