Plaut AG

Plaut emittiert erstmals Corporate Bond

München/Salzburg (ots) - Die Plaut AG (PUT; WKN 918 703) hat erstmals in der Unternehmensgeschichte einen Corporate Bond emittiert. Die offene Unternehmensanleihe hat ein Volumen von maximal 30 Millionen Euro und ist mit 7,5 %igem Kupon ausgestattet. Die Laufzeit endet am 10. August 2005. Begleitet wird die Emission, die in der Form eines Private Placements erfolgt, von der österreichischen Capital Bank. Die Anteile können ab einem Mindestvolumen von 50.000 Euro bis zum 10. August 2001 gezeichnet werden. Anschliessend können die Anteile am Rentenmarkt frei gehandelt werden. Als Anlass für die Anleihen-Emission nannte der Vorstandsvorsitzende Erich Lebeiner die Absicht, den finanziellen Hintergrund für die mittel- und langfristige Entwicklung der Beratungsgruppe Plaut abzusichern. Das Unternehmen möchte zum einen seine Abhängigkeit von der Bankenfinanzierung lockern, gleichzeitig sollen die Erlöse für die Umschichtung kurzfristiger Verbindlichkeiten in solche mit mittelfristiger Laufzeit genutzt werden. Die Plaut AG erwartet sich aus der Anleihe einen Mittelzufluss in Höhe von rund 15 Millionen Euro. Über die Plaut AG Die Plaut Aktiengesellschaft ist eine unabhängige, international tätige Beratungsgruppe, die derzeit mit 34 Tochtergesellschaften in 18 Ländern präsent ist. Als Full Solution Provider von der Strategieberatung bis zu IT-Dienstleistungen zählt sie mit einem Umsatz von rund 291 Millionen Euro in 2000 zu den weltweit führenden Management-Consultinggesellschaften. Seit dem 9. November 1999 wird die Plaut Aktiengesellschaft, Salzburg, am Neuen Markt der Frankfurter Börse (PUT; WKN 918 703) notiert. ots Originaltext: Plaut Aktiengesellschaft Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Weitere Informationen zur Plaut-Gruppe erhalten Sie unter www.plaut.de oder bei: Plaut Aktiengesellschaft Monika Kretzschmar Moserstrasse 33A A-5020 Salzburg Tel. +43 (0)662 4092-60 Fax +43 (0)662 4092-15 E-Mail: Monika.Kretzschmar@plaut.de Kirchhoff Consult AG Frank Schwarz Savignystrasse 18 D-60325 Frankfurt Tel. +49 (0)69 7474 86 0 Fax +49 (0)69 7474 86 20 E-Mail: Frank.Schwarz@kirchhoff.de

Das könnte Sie auch interessieren: