Macromedia

E-Learning und Kommunikation in Echtzeit: Macromedia Breeze Live

    Rorschach (ots) - Das Softwareunternehmen Macromedia erweitert seine Online-Präsentations- und E-Learning-Plattform Breeze. Macromedia Breeze Live ermöglicht Unternehmen die einfache Erstellung, das Management und die Verbreitung von webbasierten Echtzeit-Trainings- und Kommunikationsanwendungen unter Einschluss von PowerPoint-Präsentationen, Audio, Video sowie Desktop-Screen-Sharing. Zur Darstellung dieser Rich-Media-Inhalte genügt der Macromedia Flash-Player, der mittlerweile weltweit auf über 540 Millionen Rechnern installiert ist.

    Macromedia Breeze ist eine modular aufgebaute Plattform für Web-Präsentationen und "Rapid E-Learning", mit deren Hilfe Unternehmen Online-Trainingsanwendungen schnell und kostengünstig erstellen, verwalten, verbreiten und auswerten können. Mit der neuen Lösung Macromedia Breeze Live lassen sich nun auch Live-Schulungen über das Internet übertragen. Feed-back-Möglichkeiten für die Teilnehmer sind ebenfalls vorgesehen.

    Firewalls in Unternehmen, die bei anderen Streaming-Video-Anwendungen häufig zu Komplikationen führen, stellen mit Macromedia Breeze Live kein Problem mehr dar. "Die Kombination von weit verbreiteten Business-Tools wie Microsoft PowerPoint mit einer einfach zu bedienenden Multimedia-Autoren- und Managementsoftware ermöglicht Firmen eine schnellere und tiefergehendere Verbreitung von wichtigen Informationen an Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Kunden", sagt Keith Kitani, Vizepräsident Produktmanagement bei Macromedia. Mit Macromedia Breeze Live bietet das amerikanische Softwarehaus nun eine Komplettlösung sowohl für "On-Demand"- wie auch für Echtzeit-Anwendungen im Trainings- und Kommunikationsbereich an.

    Mit Macromedia Breeze lässt sich die Zeit zur Erstellung von interaktiven Flash-Inhalten für multimediale Trainingseinheiten drastisch reduzieren. Dabei wird keine Erfahrung im Umgang mit Autorenprogrammen benötigt. Die produzierten Inhalte können in einer zentralen Bibliothek mit Suchmechanismus abgelegt werden. Mit Hilfe von Multiple-Choice-Fragen oder einem kleinen Quiz lässt sich schnell überprüfen, ob die Informationen die Zielgruppe tatsächlich erreicht haben. Diagnosetools sorgen dabei für eine sofortige Auswertung und Generierung entsprechender Reports. Auch eine Teilnehmer- und Content-Verwaltung ist bereits in die Software integriert. Die vorhandenen Standardschnittstellen erlauben eine problemlose Einbindung in vorhandene Lern-Management-Systeme (LMS).

    Vor allem Unternehmen, die sehr schnell eine grosse Anzahl von Mitarbeitern möglichst gleichzeitig weltweit über aktuelle Produktinnovationen oder Geschäftsstrategien informieren müssen, nutzen inzwischen Macromedia Breeze, beispielsweise Cisco Systems, Novell, Bearing Point oder Avaya. Insbesondere für Produktschulungen, Verkaufstrainings, Web-Seminare und für die Durchführung von Online-Meetings sei Macromedia Breeze hervorragend geeignet.

ots Originaltext: Macromedia
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
in marketing gmbh
erika herzig
8603 schwerzenbach
Tel.      +41/1/806'40'50
Fax        +41/1/806'40'55
mailto: erika@inmarketing.ch



Weitere Meldungen: Macromedia

Das könnte Sie auch interessieren: