Macromedia

Macromedia hilft den Hochwasseropfern: 5 Prozent des Umsatzes im Online Store gehen an Geschädigte

    Rorschach (ots) - Seit dem 9. September spendet Macromedia 5 Prozent des Umsatzes, aus Produkt- und Upgrade-Verkäufen online, an eine gemeinnützige Organisation, welche den Betroffenen der Jahrhundertflut schnell und unbürokratisch helfen soll. Die Aktion dauert einen vollen Monat.

    Das Thema Hochwasser ist aus den Medien weitgehend verschwunden - die Not der Betroffenen aber bleibt. Macromedia, beweist nun Solidarität mit den Opfern. Der Marktführer bei Design- und Entwicklungs-Lösungen für das Internet spendet 5 Prozent des Umsatzes aus dem D/A/CH Online-Store.

    Wer sich also zur Zeit für Produkte oder Upgrades von Macromedia entscheidet und diese online bezieht, leistet damit einen wesentlichen Beitrag zum notwendigen Wiederaufbau der zerstörten Infrastruktur und kann zumindest die materielle Not der zahlreichen Opfer in ganz Deutschland lindern.

    Der Macromedia Online Store wird bereits von vielen Kunden genutzt. Unter www.macromedia.com/de/buy beziehen sie ihre Software schnell und einfach per Download. Weitere Informationen über die 5-Prozent-Aktion "Macromedia hilft!" finden Sie ebenfalls im Internet unter www.macromedia.com/de/buy

ots Originaltext: Macromedia
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
in marketing gmbh
Erika Herzig
Tel. +41/1/806'40'50
Fax  +41/1/806'40'55
mailto: erika@inmarketing.ch



Weitere Meldungen: Macromedia

Das könnte Sie auch interessieren: