Macromedia

Erstes Flashcamp der Schweiz auf dem Säntis

    Schwerzenbach (ots) - Zusammen mit Macromedia Schweiz, organisiert nextage GmbH am 22. März 2002 das erste Schweizer Flashcamp 2002 auf dem Säntis. Ganz nach dem Vorbild der Flash-Forwards in New York und Amsterdam erhalten Entwickler, Designer und Entscheidungsträger eine Profiplattform, um sich über die neusten Entwicklungen und Anwendungstricks von Flash zu informieren und auszutauschen. Mit dem Flashcamp rückt die Schweiz nun ebenfalls in den Blickpunkt der weltweiten Flashgemeinde.

    Macromedia Flash, das beliebte Internet-Tool mit seinem verbreiteten Flash-Player, ist wohl die bekannteste Software in der Webgemeinde. Seit langem sind Flash-Conventions nicht mehr nur in den USA, sondern auch in Europa zum beliebten Treffpunkt für Flashprofis, Buchautoren, Softwarehändler, Marketingverantwortliche und Anwender geworden. Am ersten Schweizer Flashcamp werden renommierte Fachleute ihr Wissen rund um die Flash-Technologie an ca. 300-400 Teilnehmer weitergeben und während des ganzen Seminartages für weitere Tipps und Tricks zur Verfügung stehen. Unter anderem als Referenten am Camp anwesend sind Carlo Blatz, Autor (Deutschland), Sascha Wolter, Autor (Deutschland), Andre Dickhoff, Powerflasher (Deutschland) sowie ein Macromedia Flash Evangelist aus den USA.

    Erste Idee vor zwei Jahren

    Von einer Schweizer Fachtagung dieser Art hatte der Flash-Spezialist Remo Schilliger von nextage gmbh bereits vor zwei Jahren geträumt und erstellte daraufhin ein erstes Grundkonzept. Das Gespräch mit Macromedia Schweiz im Herbst letzten Jahres brachte den Stein endgültig ins Rollen. "Eine Zusammenarbeit mit Macromedia lag für uns auf der Hand. Die begeisterte Zusage des Softwareherstellers für das Projekt bestärkte uns zusätzlich, das Camp möglichst bald zu realisieren", erklärt Schilliger sein grosses Engagement. Die weitsichtige Organisation und Partnersuche beweist, dass das Flashcamp 2002 nicht ein einmaliges Unterfangen ist. Dazu Schilliger weiter: "Das Flashcamp soll sich in den kommenden Jahren für die Schweizer Web-Designer und -Entwickler zum Fachevent des Jahres entwickeln."

    Die Vorbereitungen für das Camp sind in vollem Gange und die Internet Expo 02 bietet den idealen Rahmen, um das Flashcamp erstmals der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Macromedia Schweiz und nextage GmbH informieren täglich am Stand 4.102 über das Flashcamp und interessierte Besucher erhalten Gelegenheit, sich vor Ort mit den Verantwortlichen über den Event zu unterhalten.

    Fachwissen mit Vergnügen verbinden

    Am Flashcamp sind neben reinen Fachaustausch auch Gemütlichkeit und lockere Atmosphäre im Programm.  Bereits am Donnerstagabend ergibt sich für alle "Flasher" die Möglichkeit, zusammen mit den Referenten und Organisatoren an der "Preloader-Party" auf das Flashcamp einzustimmen, bevor am Freitag die Fachtagung mit Referaten, Workshops und Austausch über Flash-Technologie startet.

    Anmeldung und weitere Information unter: www.flashcamp.ch

ots Originaltext: Macromedia
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
in marketing gmbh
Erika Herzig
Tel. +41/1/806'40'50
E-Mail: erika@inmarketing.ch



Weitere Meldungen: Macromedia

Das könnte Sie auch interessieren: