ArvinMeritor

ArvinMeritor stellt Dieselkraftstoff-Verdampfer vor

    Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) -

    - Neue Emissionstechnologie reduziert Kosten von Filtermaterial um 15 Prozent

    ArvinMeritor, Inc. (NYSE: ARM) gab heute bekannt, seine LVS- (Light Vehicle Systems) Emissionstechnologie-Geschäftseinheit eine neue Technologie vorgestellt hat, die für eine zuverlässigere Partikelfilterregenerierung zu niedrigen Kosten führt, die für Fahrzeuge des Modells 2007 verfügbar sein wird. Das Unternehmen machte diese Bekanntgabe während seiner Anwesenheit bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20010524/ARVINLOGO )

    "ArvinMeritor bleibt auch weiterhin an der Spitze bei der Emissionserforschung und -entwicklung und arbeitet an der Identifizierung von kostengünstigen Lösungen, die unseren Kunden helfen, den anstehenden Dieselregulierungen zu entsprechen," sagte Michael Bleidt, Vice President und General Manager von LVS Emissions Technologies. "Da unser Dieselkraftstoff-Verdampfer die Regenerierung von Dieselruss unabhängig vom Motor und bei niedrigeren Temperaturen verwaltet, erhalten OEMs die Möglichkeit, ein kostengünstigeres Substrat zu spezifizieren."

    Der ArvinMeritor-Dieselkraftstoff-Verdampfer injiziert kleine Mengen an Dieselkraftstoff als Gas/Dampfmischung in das Abgas, um im nachgeschalteten Katalysator für eine vollständige Verbrennung zu sorgen. Die erforderliche Abgastemperatur wird schnell und zuverlässig erreicht und während der gesamten Regenerationsphase aufrecht erhalten, selbst unter Stop-and-Go-Bedingungen. Das Ergebnis ist eine höchst effektive Methode der Russpartikelverbrennung im Filter.

    Validierungstests haben die Wirksamkeit des Verdampfers bei der Durchführung häufiger Regenerierungen ohne Ölverdünnung und bei niedrigerem Kraftstoffverbrauch bestätigt. Eine Senkung der thermischen Belastung des Filtersubstrats kann zu Kosteneinsparungen von 15 Prozent führen, wenn kostengünstigeres Filtermaterial verwendet wird.

    Die LVS- (Light Vehicle Systems) Geschäftseinheit von ArvinMeritor gab für das Finanzjahr 2004 Umsätze in Höhe von USD 4,8 Mrd. bekannt und beschäftigt 17.000 Mitarbeiter in 75 Niederlassungen in 23 Ländern. LVS, Martkführer in den Produktkategorien, denen das Unternehmen dient, liefert integrierte Systeme und Module an die weltweit führenden OEMs von Personenkraftwagen und Leichtlastkraftwagen. Mit moderner Technologie und Systementwicklungsexpertise in den Bereichen Apertur, Fahrgestell, Rad- und Abgaskontrolle kombiniert LVS hochqualitative Komponenten zu kostengünstigen leistungsbasierten Lösungen für praktisch jedes Auto und jeden Leichtlastkraftwagen auf den heutigen Strassen.

    Die ArvinMeritor Inc. ist mit einem Jahresumsatz von acht Milliarden USD ein erstrangiger globaler Lieferant einer breiten Palette integrierter Systeme, Module und Bauteile für die Fahrzeugindustrie. Das Unternehmen beliefert die Hersteller mit Teilen für Leichtfahrzeuge, Nutzfahrzeuge und Anhänger sowie Sonderfahrzeuge und bedient auch die entsprechenden Anschlussmärkte. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Troy im US-Bundesstaat Michigan und beschäftigt ca. 31.000 Mitarbeiter an mehr als 120 Produktionsstandorten in 25 Ländern. Stammaktien von ArvinMeritor werden unter dem Ticker-Symbol ARM an der New Yorker Börse gehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter: http://www.arvinmeritor.com .

    Website: http://www.arvinmeritor.com

ots Originaltext: ArvinMeritor
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Colleen Hanley, Mobil-Tel.: +1-248-766-3576,
colleen.hanley@arvinmeritor.com , oder David Giroux, Mobil-Tel.:
+31-23-56-90-410, david.giroux@arvinmeritor.com , beide von
ArvinMeritor, Inc. /Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20010524/ARVINLOGO , PRN Photo
Desk photodesk@prnewswire.com/Company News On-Call:
http://www.prnewswire.com/comp/762401.html /HINWEIS AN DIE
REDAKTIONEN: Bilder in hoher Auflösung können bezogen werden von
http://www.arvinmeritor.com/media_room/photo_library.asp oder
http://www.arvinmeritor.com , dann "Media Room" auswählen und "Photo
Library".



Weitere Meldungen: ArvinMeritor

Das könnte Sie auch interessieren: