Emmi Schweiz AG

Grosses Vertrauen in die Emmi Gruppe

Vertrauensbeweis der Bevölkerung für die Emmi Gruppe: Die Emission verzeichnet einen grossen Erfolg und wurde stark überzeichnet.     Luzern (ots) - Die Platzierung der nachrangigen 2.25%-Anleihe hat zu einem erfolgreichen Abschluss geführt, indem der zur Verfügung stehende Emissionsbetrag klar überzeichnet wurde. Der Betrag konnte somit auf das vorgesehene Maximum von CHF 71.4 Mio. festgelegt werden. Die Banken werden deshalb bei der Zuteilung eine Kürzung vornehmen, wobei diese im Hinblick auf den vorgesehenen Börsengang mit möglichst breiter Streuung erfolgt. Jeder Zeichner soll eine Zuteilung erhalten. „Diese klare Überzeichnung werten wir als Vertrauensbeweis der breiten Bevölkerung für die Emmi Gruppe und ihre nachhaltige Geschäftstätigkeit", unterstreicht Fritz Wyss, VR-Delegierter der Emmi AG. „Der Zeichnungserfolg bestärkt unsere festen Pläne, im Jahr 2005 an die Börse zu gehen."

    Vom 20. August bis 14. September 2001 hat der führende Schweizer Milchkonzern eine nachrangige 2.25%-Anleihe mit einer sechsjährigen Laufzeit von maximal CHF 71.4 Mio. mit aufschiebend bedingtem Wandelrecht aufgelegt. Dadurch sichert sich die Emmi Gruppe die starke Eigenkapitalbasis für das Wachstum der nächsten Jahre. Nach der Durchführung des vorgesehenen Börsengangs im Jahr 2005 können die Obligationen im Nominalwert von CHF 5000 während der Wandelfrist in sieben Namenaktien im Nominalwert von CHF 100 umgewandelt werden. Der offizielle Handel an der Schweizer Börse SWX wird am 25. September aufgenommen.

ots Originaltext: Emmi AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ingrid Schmid
Leiterin Unternehmenskommunikation Emmi Gruppe
Tel. +41 41 227 26 47

Emmi AG
Habsburgerstrasse 12
CH-6002 Luzern
Tel. +41 41 227 27 27
Fax  +41 41 227 27 37
Internet: www.emmi.ch
[ 023 ]



Weitere Meldungen: Emmi Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: